Streichtrio Violine, Viola und Violoncello

Konzert am 27.7.2019, 20:00 Uhr

 

Konstanze Heinicke (Violine)

Sarah Maria Dragovic (Viola)

und

Lisa Braun (Cello) 

treten als Streichtrio am Samstag, den 27.7.2019 in der Galerie b11 auf. Es erwarten Sie drei talentierte Musikerinnen mit Werken von Françaix, Glière, Hindemith, Klein und Ligeti.

 


Konstanze Heinicke (Violine)
1995 in Dresden geboren, erhielt ihren ersten Violinunterricht mit vier
Jahren. Sie war Jungstudentin in den Klassen von Prof. Annedore
Haasemann, Prof. Andrea Eckoldt und Prof. Ivan Zenaty. Seit 2015
studiert sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Neben solistischen Auftritten spielt sie in diversen Kammermusikalischen
Besetzungen und ist Mitglied des Marc Aurel Quartetts.
Sarah Maria Dragovic (Viola)
wurde 1997 in Salzburg geboren und erhielt ihren ersten Unterricht im
Alter von 6 Jahren. 2009 wurde sie Studentin der Universität Mozarteum
in der Klasse von Benjamin Schmid und später in der Klasse von Igor
Ozim. Seit Herbst 2017 studiert sie Viola in der Klasse von Thomas
Selditz an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Neben
regelmäßigen kammermusikalischen Auftritten, widmet sie sich
interdisziplinären Projekten und der Aufführung zeitgenössischer Musik.
Lisa Braun (Cello)
wurde 1994 in Wien geboren. Mit 6 Jahren erhielt sie ihren ersten
Cellounterricht an den Musikschulen Wien. Seit Oktober 2013 ist sie
Studentin des Konzertfachstudiums an der Universität für Musik und
Darstellende Kunst Wien bei Stefan Kropfitsch und Maria Grün.
Sie ist ehemaliges Mitglied des Wiener Jeunesse Orchesters und seit
2017 Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters und substituiert bei
den Wiener Symphonikern. Neben regelmäßigen Auftritten als Solistin
und Kammermusikerin, führen sie Konzerttourneen nach ganz Europa,
Indien und China.

Jazzwe – Plattform für kulturelle Vernetzung ● Galerie b11, Bergstraße 11, 5020 Salzburg